July 12, 2020, 12:31:56 am

News:

Binopedia has changed the design, let us know what you think.


6x30 Monokular nur mit Linsensymbol

Started by Ralf Langer, May 14, 2019, 07:38:51 pm

Previous topic - Next topic

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Ralf Langer

Auf dem Flohmarkt in Jena fand ich dieses 6x30 Monokular. Unvergütet, Glattlack, ohne Seriennummer und nur mit Linsensymbol. Auf den ersten Blick dachte ich an die linke Hälfte eines Binos von 1945/46 wie bei meinem Dienstglas 6x30 rln ? #126180 welches auf dem linken Deckel ebenfalls das Linsensymbol trägt. Es handelt sich hier aber um ein echtes Monokular. Der Deckel mit dem Linsensymbol hat allerdings nur eine Schraube, obwohl der Fernglaskörper für drei Schrauben vorgesehen ist. Hat hier jemand den originalen Deckel mit dem eines Binos gewechselt, oder gab es so etwas?

Interessanterweise gibt es auch ein "passendes" rechtes Monokular mit der Bezeichnung "Silvamar 6x30" ebenfalls ohne Seriennummer.
https://www.ebay.de/itm/Fernglas-Carl-Zeiss-Jena-Monokular-Silvamar-6x30-original-vor-1945-TOP/142793111089?epid=2094583679&hash=item213f21f631:g:CBwAAOSwNS1XoHOO

Liebe Grüße / Best regards
Ralf 

Frank Weissörtel

Quote from: Ralf Langer on May 14, 2019, 07:38:51 pm
Hat hier jemand den originalen Deckel mit dem eines Binos gewechselt, ...?


Davon würde ich erst mal ausgehen.

Uli Zeun

Ich denke, da wurde (kurz) nach dem Krieg ein nicht mehr fertig gestelltes oder ausgeliefertes rln 6x30 Mono von Zeiss (o.a.) so gedeckelt. Da es die püassende Seite sein musste, wurde der entsprechende mit Logo versehene Binodeckel genommen.
* Mr. Monocular *